Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände – einzige Ausnahme: der Golfplatz!

Die neue Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen ist am 01.12.2020 in Kraft getreten. Danach müssen in allen geschlossenen öffentlichen Räumen Alltagsmasken getragen werden. Für uns in Dreibäumen bedeutet dies ab sofort Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände im und um unser Clubhaus herum! Einzige Ausnahme sind hier die Übrungsanlagen (Chipping- /Puttinggrün und Driving Range) und der Golfplatz selbst, wo – natürlich unter Einhaltung der Abstandsregelungen – keine Maske getragen werden muß.

„Back to the Roots“ Martin Wiemer ab 01.02.2021 wieder zurück in Dreibäumen

Im Frühjahr dieses Jahres hatte sich unser Pro Martin Wiemer nach reiflichen Überlegungen dazu entschlossen, den Golfsport nur noch als Hobby zu betreiben und beruflich völlig neue Wege zu gehen. Aber wie so häufig kommt alles im Leben dann doch anders als man denkt und so hat er zwischenzeitlich für sich festgestellt, dass der Beruf des Trainers seine Passion ist und er gerne langfristig wieder als Pro arbeiten möchte.

Das ändert sich bzw. ist ab dem 5. November 2020 zu beachten

Wie berichtet, dürfen wir nach heutigem Stand der Dinge in Dreibäumen erfreulicherweise auch im November weiter Golf spielen. Um von unserer Seite die Voraussetzungen hierfür zu schaffen bleibt es zwingend erforderlich, die Vorschriften der Coronaschutzverordnung strikt einzuhalten. Neben Maskenpflicht, Einhaltung von Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln sind ab Morgen, Donnerstag, den 05.11.2020 folgende Änderungen während des Spiels zu berücksichtigen…

Spielbetrieb in Dreibäumen auch ab 02.11.2020 bis auf Weiteres eingeschränkt möglich

Vorab freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass in Dreibäumen – unter Einhaltung angepasster Abläufe und Regelungen – auch im November weiterhin Golf gespielt werden darf. Dies wurde uns heute in einem persönlichen Gespräch mit dem zuständigen Mitarbeiter des Ordnungsamtes Hückeswagen bestätigt. Basis für diese Entscheidung ist § 9 der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 30.10.2020, gültig ab 2. November 2020.